WIE LÄUFT EINE BEHANDLUNG AB?

  1. Differenzierte Befunderhebung gemeinsam mit dem Patienten und/oder Angehörigen.
  2. Gemeinsame Erarbeitung individueller Therapieziele.
  3. Erstellung eines Behandlungsplanes, Auswahl der Behandlungsmethoden.

Nach Rücksprache und bei Bedarf Informationsaustausch mit Ärzten, Fachkollegen, Eltern, Erziehern etc.